Gemeinsam Kurs halten. Neue Chancen nutzen!

Susanne Widmaier, Bürgermeisterwahlen, Wahlen, Rutesheim

Geschafft! Ich bin überwältigt und einfach nur dankbar!

Vielen lieben Dank für dieses überwältigende Ergebnis und das Vertrauen, das die Wählerinnen und Wähler in mich gesetzt haben.

Mein besonderer Dank gilt:

  • den Bürgerinnen und Bürgern von Rutesheim, Perouse und dem Heuweg
  • all denjenigen, die die Wahl organisiert und durchgeführt haben
  • der Verwaltung, dem Rat und den Wahlhelfern
  • meinem Mitbewerber Jürgen Beck für einen sehr fairen Wahlkampf
  • den Mitarbeitern meiner Agentur twist, die Plakate, Flyer, Folder und Homepage für meine Inhalte gemacht haben
  • allen, die mich unterstützt und mir geholfen haben in dieser schwierigen Zeit
  • meiner Familie und meinen Freunden
  • und ganz besonders dem Mann, den ich über alles liebe ...

Susanne Widmaier: Ihre Bürgermeisterkandidatin für Rutesheim

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Rutesheim, Perouse und dem Heuweg,

 

am 4. Februar 2018 wählen Sie Ihren neuen Bürgermeister – oder eben Ihre neue Bürgermeisterin! Ich trete an, weil ich einen großen Beitrag dazu leisten möchte, diese schöne Stadt in Zukunft noch attraktiver zu machen.

 

Nicht im Alleingang, sondern gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern, dem Gemeinderat, den Unternehmen, der  Verwaltung, den Vereinen und Hilfsorganisationen, den Ehrenamtlichen, den Kirchen und allen, die an einer erfolgreichen Zukunft Rutesheims Interesse haben.

 

Sie fragen sich vielleicht, warum ich eine geeignete Kandidatin bin: Weil ich kommunale Fachkompetenz ebenso einbringe wie einen großen Erfahrungsschatz und Einfühlungsvermögen bei der Führung und Motivation von Menschen.  Und weil ich von hier bin: Aufgewachsen und verwurzelt in der Umgebung bin ich Schwäbin mit Herz und Seele.

 

Der enorme Zuspruch und die breite Unterstützung, die ich von  vielen Menschen auf meine Bürgermeisterkandidatur hin erhalten habe, haben mich bestärkt, die Herausforderung für dieses Amt anzunehmen. In meiner Funktion als Erste Beigeordnete von Weil der Stadt habe ich Fähigkeiten und das notwendige Handwerkszeug erworben, die ich gerne auch in Rutesheim, Perouse und dem Heuweg unter Beweis stellen möchte.


Ich bitte um Ihr Vertrauen – und Ihre Stimme!


Ihre Susanne Widmaier

Rutesheim, Susanne Widmaier, Wahlen, Bürgermeisterwahlen, Bürgermeisterin, Widmaier
Rathaus Rutesheim
Rutesheim, Susanne Widmaier, Wahlen, Bürgermeisterwahlen, Bürgermeisterin, Widmaier

Bitte gehen Sie zur Wahl

Ja, genau Sie! Rutesheim soll lebens- und liebenswert bleiben. Daher kommt es auf jede Stimme an – und auf Ihre ganz besonders!

Rutesheim, Susanne Widmaier, Wahlen, Bürgermeisterwahlen, Bürgermeisterin, Widmaier

Für Sie ... vor Ort

Hier finden Sie alle (öffentlichen) Termine, an denen ich mir auch gerne Zeit für Sie nehme. Ich freue mich darauf, Sie persönlich kennen zu lernen!

Für Sie ... erreichbar

Rutesheim, Susanne Widmaier, Wahlen, Bürgermeisterwahlen, Bürgermeisterin, Widmaier

Schreiben Sie mir – ich freue mich darauf, Ihre Fragen zu beantworten und Ihre Anregungen anzunehmen.

Gute Worte

Sympathisch ... ehrgeizig ... dynamisch ... kooperativ ... offen und freundlich. Und mit Durchsetzungsvermögen ausgestattet: Kann als „Power-Frau“ so einiges bewegen!

 

Tanja Kilper

Heuweg


Kurs halten – Chancen nutzen

Das Gute besser machen

Rutesheim steht gut da. Doch darauf dürfen wir uns nicht ausruhen. Es ist wichtig, Rutesheim auf Kurs zu halten und die vielfältigen Stärken zu stärken. Ebenso gilt es, Herausforderungen aktiv anzunehmen – und auch die Chancen zu nutzen, die sich unserer Stadt bieten.

Fachkompetenz und Engagement

In 22 Jahren Kommunalpolitik – davon allein 4 Jahre als Stellvertreterin des Bürgermeisters in Weil der Stadt – habe ich sehr viel Erfahrung und Fachwissen gesammelt. Fähigkeiten, die ich engagiert und mit Ausdauer in Rutesheim einbringe.

Rutesheim, Susanne Widmaier, Wahlen, Bürgermeisterwahlen, Bürgermeisterin, Widmaier

Eine von hier

In Leonberg bin ich aufgewachsen und zur Schule gegangen. Und dennoch kenne ich beinahe jede Ecke hier in der Stadt: Rutesheim erkunde ich seit Jahren – zu Fuß, per Fahrrad, auf dem Pony und im Auto.